Hemmy's Maduro

Zeigt alle 4 Ergebnisse

Zeigt alle 4 Ergebnisse

TAUCHE EIN IN DIE AUFREGENDE & SPANNENDE WELT DER LATEINAMERIKANISCHEN GENUSSKULTUR

Kubanisch und Dominikanische Tabakkünstler fertigen die Zigarren komplett von Hand.

Feinster Tabak vereint die Dominikanische Republik, Nicaragua, Peru & Mexiko in einem Produkt – so entsteht eine bemerkenswerte Mischung:

Einlage: Dominikanische Republik & Nicaragua
Umblatt: Peru
Deckblatt: Mexico ( San Andres Valley ) – 2 Jahre Rumfass – Lagerung

Produktion: ABAM Fabrik, Santo Domingo, Dominikanische Republik

Die Hemmy’s Maduro zeichnen sich durch ein angenehmes Aroma bei mittlerer Stärke aus. Der wesentliche Unterschied zur klassischen Hemmy’s Serie, ist die längere Reifung des Tabaks und das dunkle, 2008er Deckblatt aus Mexico.
Der Mischung ist 2 Jahre länger gereift und somit ein wenig runder und ausgewogener als die der klassischen Hemmy’s. Dazu kommt das wunderschöne ölige Maduro Deckblatt aus dem renommierten San Andres Tal in Mexico. Es wird 2 Jahre in alten Rumfässern gelagert. Natürlich schmeckt die Zigarre nicht nach Rum, es entstehen dadurch lediglich feine Nuancen, die das Gesamtbild abrunden.
Zu den anfangs erdigen Holznoten, kommen im weiteren Rauchverlauf Leder und feine Tabaksüsse hinzu. Der volle und cremige Rauch beeindruckt von Anfang an.

Bemerkenswertes Reifepotential
Auf Grund der frischen Produktion und der verwendeten Tabake, verfügen die Zigarren über enormes Reifepotential.
Aktuell bereits super zu rauchen, werden sich diese Zigarren verändern. Ähnlich wie beim Wein, verlieren sie durch das Reifelagern ihre Ecken und Kanten, werden runder, ausgewogener und die Aromen kommen noch intensiver zum Vorschein.
Verpackt sind alle HEMMY’S MADURO in hochwertigen 10er Massiv Holzkisten, weinrot matt lackiert.

Fazit: Ehrliche und aromatische Zigarren, perfekt verarbeitet, zu einem fairen Preis!

JETZT PROBIEREN!