Avo

Zeigt alle 4 Ergebnisse

Zeigt alle 4 Ergebnisse

AVO ist eine Zigarrenmarke der Oettinger Davidoff Group. Hergestellt werden sie in der Dominikanischen Republik.

Die Geschichte von AVO Cigars begann 1982, als der Markengründer Avo Uvezian, ein legendärer, weltweit bekannter Jazz- und Zigarrenkomponist, in der Dominikanischen Republik auf den Zigarrenmeistermischer Hendrik Kelner traf. Zwischen den beiden entstand eine produktive Zusammenarbeit, die zur Markteinführung der AVO Classic Series führte – ein nahezu unmittelbarer Erfolg.

Zwei kreative Meister hatten ein gemeinsames Ziel und eine Philosophie «SAVOR EVERY NOTE». Sie wollten Aficionados dabei unterstützen, mit feinen Zigarren jeden Ton des Lebens zu genießen. Avo Uvezian selbst war ein Mann von Welt, der jeden Ton voll auskostete. Er wusste es, jeden Augenblick zu schätzen, war voller Leidenschaft und zeigte unersättliches Verlangen nach Begegnungen mit Menschen aus allen Gesellschaftsschichten.

Seine ersten Zigarren nannte Avo Uvezian „Bolero“, da in den USA diese Marke aber bereits geschützt war, gab er ihnen später seinen eigenen Vornamen. Seine Gäste waren von den Zigarren derart angetan, dass er sein Glück als Zigarrenhersteller versuchte.

Avo Uvezian sandte dem Davidoff-Shop in New York einige Muster seiner Zigarren. Da die Nachfrage anstieg, einigte man sich, dass der Davidoff-Laden den Vertrieb der AVOs in den USA übernimmt. Im ersten Jahr verkaufte Davidoff 125.000 Stück, nach drei bis vier Jahren stieg der Verkauf auf 750.000 Stück. Daraufhin wurde die Marke von der Oettinger Davidoff Group gekauft.
Die Verantwortung für den Produktionsprozess und die Mischungen trägt jedoch weiterhin Avo Uvezian.